Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Arten von Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrern

2024-01-30

Als die am weitesten verbreitete DrehungBohrerAuch die Rohstoffe sind ein wichtiger Faktor, der die Qualität von Spiralbohrern bestimmt. Schnellarbeitsstahl und Hartmetall sind die beiden häufigsten Rohstoffe für Spiralbohrer. Worüber ich heute spreche, ist weniger als das, worüber alle reden. Für welche Bearbeitungs- und Bohrbereiche eignen sich Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer?

Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer sind für viele Bereiche geeignet. Je nach Material können grundsätzlich Kupfer, Eisen, Aluminium, Edelstahl, 45# und andere Metallstähle verarbeitet werden. Ab einer Härte von 30° können grundsätzlich Spiralbohrer aus Schnellstahl verwendet werden. Kann stabile Bohrungen effektiv durchführen.

Denn die meisten aktuellen Schnellstahl-Spiralbohrer zielen auf Löcher mit Durchmessern im Allgemeinen innerhalb von 50 mm. Wenn ein Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer mit geradem Schaft verwendet wird, liegt der Lochdurchmesser, der angestrebt werden kann, bei fast 25 mm, und im Allgemeinen kann niemand auf dem Markt Spiralbohrer herstellen. Zu vollständig, die meisten Hersteller von Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrern verwenden hauptsächlich 0,3-13,0. Der Vorteil des Schnellarbeitsstahlmaterials selbst besteht darin, dass es eine gute Zähigkeit aufweist. Ob maschinelles Bohren oder manuelles Bohren, es kann den gewünschten Effekt erzielen. Insbesondere für einige Lochdurchmesser, die nicht tief oder flach sind, werden gewöhnliche Legierungsbohrer verwendet. Ohne Zähigkeit ist die Spanabfuhr bei mitteltiefen Löchern nicht gut genug und das Werkzeug neigt zu Brüchen und Ausbrüchen. Der Effekt der Verwendung von Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrern ist jedoch das Gegenteil. Die Verschleißfestigkeit ist mit der Zeit nicht gut genug. Spiralbohrer aus Schnellarbeitsstahl haben jedoch den Vorteil der Zähigkeit und werden in verschiedenen Bereichen häufig eingesetzt. Alle Aspekte können stabilisiert werden, und wenn es nicht verschleißfest ist, kann es durch Schleifen wiederholt verwendet werden. Diese Situation ist kostengünstiger als die Verwendung eines Legierungsbohrers zum direkten Brechen oder Absplittern. Daher müssen Sie bei der Auswahl von Werkzeugen zur Lochbearbeitung ein Unternehmen finden, dem Sie bei der Auswahl von Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrern vertrauen können.

Der von „Crown Diamond“ hergestellte Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer ist nicht nur in Bezug auf die Handwerkskunst, sondern auch im Hinblick auf den Markenservice Ihre beste Wahl. Freunde sind herzlich eingeladen, den Herausgeber zu konsultieren.

Lassen Sie mich zunächst etwas über den Ursprung des Spiralbohrers erzählen. Der Spiralbohrer wurde 1864 von einem amerikanischen Maschinisten (Stephen A. Morse) erfunden, hergestellt und gefördert. Da die Form dieses Bohrers einer Spirale ähnelt, wird er in China natürlich als Spiralbohrer bezeichnet. Bohren. Die Erfindung und Verwendung von Spiralbohrern war sogar ein starker Garant für die präzise Herstellung und Produktion verschiedener Waffen im Ersten und Zweiten Weltkrieg. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden auch zahlreiche deutsche Spiralbohrerfabriken. Spiralbohrer waren ein kraftvoller Garant für die gesamte industrielle Revolution. Es hat sich auch in der Neuzeit weiterentwickelt und unsterbliche Beiträge geleistet.

Als am weitesten verbreiteter Spiralbohrer sind auch seine Rohstoffe ein wichtiger Faktor, der die Qualität von Spiralbohrern bestimmt. Schnellarbeitsstahl und Hartmetall sind die beiden häufigsten Rohstoffe für Spiralbohrer. Worüber ich heute spreche, ist weniger als das, worüber alle reden. Für welche Bearbeitungs- und Bohrbereiche eignen sich Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer?

Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer sind für viele Bereiche geeignet. Je nach Material können grundsätzlich Kupfer, Eisen, Aluminium, Edelstahl, 45# und andere Metallstähle verarbeitet werden. Ab einer Härte von 30° können grundsätzlich Spiralbohrer aus Schnellstahl verwendet werden. Kann stabile Bohrungen effektiv durchführen.

Denn die meisten aktuellen Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer können Löcher innerhalb von 50 mm anbohren. Wenn ein Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer mit geradem Schaft verwendet wird, kann der Lochdurchmesser fast innerhalb von 25 mm liegen, und im Allgemeinen kann niemand auf dem Markt Spiralbohrer herstellen. Zu vollständig, die meisten Hersteller von Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrern verwenden hauptsächlich 0,3-13,0. Der Vorteil des Schnellarbeitsstahlmaterials selbst besteht darin, dass es eine gute Zähigkeit aufweist. Ob maschinelles Bohren oder manuelles Bohren, es kann den gewünschten Effekt erzielen. Insbesondere für einige Lochdurchmesser, die nicht tief oder flach sind, werden gewöhnliche Legierungsbohrer verwendet. Ohne Zähigkeit ist die Spanabfuhr bei mitteltiefen Löchern nicht gut genug und das Werkzeug neigt zu Brüchen und Ausbrüchen. Der Effekt der Verwendung von Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrern ist jedoch das Gegenteil. Die Verschleißfestigkeit ist mit der Zeit nicht gut genug. Spiralbohrer aus Schnellarbeitsstahl haben jedoch den Vorteil der Zähigkeit und werden in verschiedenen Bereichen häufig eingesetzt. Alle Aspekte können stabilisiert werden, und wenn es nicht verschleißfest ist, kann es durch Schleifen wiederholt verwendet werden. Diese Situation ist kostengünstiger als die Verwendung eines Legierungsbohrers zum direkten Brechen oder Absplittern. Daher müssen Sie bei der Auswahl von Werkzeugen zur Lochbearbeitung ein Unternehmen finden, dem Sie bei der Auswahl von Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrern vertrauen können.

Der von „Crown Diamond“ hergestellte Schnellarbeitsstahl-Spiralbohrer ist nicht nur in Bezug auf die Handwerkskunst, sondern auch im Hinblick auf den Markenservice Ihre beste Wahl. Freunde sind herzlich eingeladen, den Herausgeber zu konsultieren.

We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept